10.11.2016 – Filmstart “Café Society” die neue Hommage an Hollywood von Woody Allen mit Autor Jesse Eisenberg

cafe-iii
Eisenberg, Stewart und Allen

cafe-societyDer Bühnenschriftsteller und Schauspieler (“The Social Network“) Jesse Eisenberg erweist sich als Erzähler: er schreibt Essays im “New Yorker” und legt mit “Fünf von fünf Sternen” (Eichborn Verlag) nun eine beeindruckende Short-Story-Sammlung  vor. Auf der großen Leinwand beweist Eisenberg sein Star-Potenzial jetzt in Woody Allens “Café Society”. In der Hommage an das Hollywood der 1930-er Jahre spielt Eisenberg einen jungen Filmagenten, der sich in eine Sekretärin verliebt … und allein Woody Allens Dialoge würden den Film schon sehenswert machen. Großes Kino! 🙂

Jesse Eisenberg – “Fünf von fünf Sternen” (Eichborn Verlag)

fuenf-von-fuenf-sternenjesse-eisenberg