Januar 2017 – Buchempfehlung (auch) für ERWACHSENE “Arthur” von Mikael Lindnord

Mikael Lindnord mit Arthur

Arthur: Der Hund, der den Dschungel durchquerte, um ein Zuhause zu finden

Im November 2014 starten vier Ausnahmesportler ein Rennen der Extraklasse. 700 Kilometer innerhalb von sechs Tagen durch den Dschungel Ecuadors, zu Fuß, mit dem Fahrrad und im Kajak. Inmitten der Wildnis treffen sie auf einen herrenlosen Hund, der ihnen nach einer gemeinsamen Kötbullar-Mahlzeit nicht mehr von der Seite weicht. Ein Abenteuer nach dem anderen erleben sie gemeinsam, selbst durch knietiefen Schlamm, über Schluchten und durch reißende Ströme folgt Arthur dem Team und besonders dem Kapitän Mikael. Es ist klar: Arthur muss mit nach Hause kommen – koste es, was es wolle. Ein Buch das nicht nur Hundfreunde fasziniert! Unbedingt lesen … bevor Hollywood es verfilmt. 🙂

Nachfolgend ein Link zum Video: Arthur