24.09.2016 – Buchveröffentlichung – “Harry Potter und das verschwundene Kind”

LondonAuf diesen Moment haben wohl ALLE Harry Potter Fans neun Jahre gewartet! “Harry Potter und das verwunschene Kind” (orig. Harry Potter and the cursed child) wird am 30. Juli in London aufgeführt. Das heißt es gibt ein Wiedersehen, eine Rückkehr des Zauberlehrlings samt aller seiner zauberhaften Freunde. Allerdings nicht für jeden! Die heißbegehrten Karten sind bereits bis Mai 2017 ausverkauft … aber wenn hier behutsames Wutschen und Wedeln (mit dem Zauberstab) nicht helfen; ein kleiner irdischer Trost! Das deutsche Buch zur Theateraufführung erscheint bei uns am 24. September – also alle begeisterten Muggel – unbedingt vormerken!

Harry Potter KindAber … eigentlich ist es kein Buch sondern ein Script d.h. ein Sammelband von Ideen die J.K. Rowling über die Jahre weiter zum Thema Harry Potter gesammelt hat. Geschrieben wurde das Stück dann aber von Jack Throne – einem der renommiertesten englischen Autoren und für die Umsetzung auf der Bühne war John Tiffany verantwortlich.

HarryEs beginnt dort, wo es aufgehört hat – am Gleis 9 3/4

Es erzählt die achte Geschichte in der Harry-Potter-Serie und ist gleichzeitig die erste offizielle Harry-Potter-Geschichte, die auf der Bühne präsentiert wird.  Es war nie leicht, Harry Potter zu sein – und jetzt, als überarbeiteter Angestellter des Zaubereiministeriums, Ehemann und Vater von drei Schulkindern, ist sein Leben nicht gerade einfacher geworden. Während Harrys Vergangenheit ihn immer wieder einholt, kämpft sein Sohn Albus mit dem gewaltigen Vermächtnis seiner Familie, mit dem er nichts zu tun haben will. Als Vergangenheit und Gegenwart auf unheilvolle Weise miteinander verschmelzen, gelangen Harry und Albus zu einer bitteren Erkenntnis: Das Dunkle kommt oft von dort, wo man es am wenigsten erwartet.  

Ein zauberhafter Leseherbst erwartet uns! 🙂

Harry Potter.de